Dient mir wirklich alles zum Besten?

Es gibt eine Spannung in der Bibel die wir gerade in Zeiten wie diesen, jeden Tag fühlen und erleben. In 1. Mose 1 beschreibt die Bibel, wie Gott die Erde schafft und trifft dabei im 31 Vers die Aussage:

„Und Gott sah alles, was er gemacht hatte, und siehe, es war sehr gut“

Es gibt Dinge die sind einfach gut, weil Gott sie geschaffen hat. Wie z.B:

  • die Erde,
  • das Leben oder
  • zwischenmenschliche Beziehungen.

In 1. Mose 3 können wir jedoch lesen, dass nicht alle Dinge gut sind. Es gibt Dinge die nicht dem göttlichen Ziel (Sünde) entsprechen und wir sehen Auswirkungen von einer gefallenen Schöpfung:

  • Da gibt es die Erde, aber auch Erdbeben.
  • Da gibt es Leben, aber auch Tod.
  • Es gibt zwischenmenschliche Beziehungen, aber auch Trennung.

Das ist die Situation in der wir leben und man könnte sagen, dass ist etwas was man einfach akzeptieren muss. Es ist eben eine Spannung mit der wir zu leben haben. Es gibt einige gute, sowie auch einige schlechte Dinge auf der Welt. In einem gewissen Sinn stimmt das auch.

Aber es gibt auch eine Realität die wir oft übersehen, von der Paulus in Römer 8,28 schreibt:

„Wir wissen aber, dass denen, die Gott lieben, alle Dinge zum Guten mitwirken, denen, die nach seinem Vorsatz berufen sind.“

Das ändert alles, Es erleichtert die Spannung.

Egal wie man es dreht, es gibt absolut nichts in dem Leben eines Menschen was über der Fähigkeit Gottes steht, zum Wohl der Menschen zu arbeiten. Deshalb kann Paulus in Römer 8,38+39 sagen:

„Denn ich bin überzeugt, dass weder Tod noch Leben, weder Engel noch Gewalten, weder Gegenwärtiges noch Zukünftiges, noch Mächte, weder Höhe noch Tiefe, noch irgendein anderes Geschöpf uns wird scheiden können von der Liebe Gottes, die in Christus Jesus ist, unserem Herrn.“

Es gibt nichts in der ganzen Schöpfung, was über der erlösenden Kraft Gottes steht.

Jetzt könnte man denken, du bist aber eine Ausnahme! Bist du aber nicht. Die Aussage die Paulus in Römer 8,28 trifft, ist kein Statement einer Wahrscheinlichkeit. Es ist die Erklärung einer Wirklichkeit. Es bedeutet Das Gott in jeder Sekunde deines Lebens alles zu deinem Besten wirkt, ob man das jetzt in seinem eigenen Leben sehen kann, oder nicht. Dein Leben ist eines der größten Zeugnisse der Güte und kreativen Fähigkeit Gottes, den was er dir schon jetzt gegeben hat ist wirklich gut.

Egal in welcher Situation du gerade bist. Es gibt keinen Ort, wo Gottes Liebe dich nicht finden kann. Egal was du erlebt hast, dein Leben wird durch die Güte Gottes geprägt sein.

Ja, es gibt Gutes und Schlechtes. Aber es existiert alles, um dir zum Besten zu dienen.

weitere interessante Beiträge auf meinem Blog:

2 Comments

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *