Positive Tendenzen unserer Gesellschaft

iStock_000014714600XSmall

Kriege, Krisen, Katastrophen, jeden Tag werden wir mit schlechten Nachrichten bombardierte, Jedoch gibt es aus langfristiger Sicht einige positive Tendenzen. Die Zahlen habe ich aus der dem aktuellen Focus 01/11, denn ich mir, dank eines guten Schnäppchens super billig für 1 Jahr abonnieren konnte.  Auf Seite 66 findet man viele weitere interessante Statistiken und Zahlen. Hier jetzt kurz zusammengefasst, welche Zahlen mich persönlich am meisten angesprochen haben.

Positive Trends Weltweit

1. Armut

immer mehr Menschen schaffen den Absprung von der absoluten Armut zu einem bescheidenen Einkommen, damit sie ihre Kinder zur Schule schicken können. So wandelt sich z.B China, immer mehr, von einem Hungerkontinent zum Motor der Weltwirtschaft. Auch in vielen Afrikanischen Ländern ist die Tendenz, im Vergleich zu den letzten Jahrzenten sichtbar.

2. Lebenserwartung

immer weniger Menschen sterben früh. Dank besserer Ernährung, Hygiene und Medizin liegt die globale Lebenserwartung fast so hoch wie im Deutschland der 60er – Jahre.

3. Kindersterblichkeit

61 von 1000 Neugeborenen sterben weltweit vor dem fünften Lebensjahr. Das ist weniger als die Hälfte von 1970 (141 von 1000). In Deutschland ging die Zahl in der Zeit auf ein Sechstel zurück. (von 26 auf 4,2 von 1000).

4. Analphabeten

Rund um den Globus sinkt der Anteil der Menschen, die nicht lesen und schreiben können. Vor 20 Jahren waren es mehr als ein Viertel, nun ist es ein Sechstel. Die Tendenz ist weiter fallend.

5. Freie Länder

Demokratische Rechte und bürgerliche Freiheit  gibt es derzeit in 89 Staaten. Das ist mehr als doppelt so viele wie Mitte der 70er- Jahre.

6. Ohne Todesstrafe

Immer mehr Länder verzichten auf die Hinrichtung. 95 Staaten haben  die Todesstrafe ganz abgeschafft, in 35 Ländern wird sie nicht mehr angewendet. Nur noch 58 Länder halten an ihr fest.

7 – Flüsse und Seen in Europa

Die Gewässer sind ungleich sauberer geworden 1990 hatten 52% in der EU Badequalität. 2009 waren es schon 90%.

Positive Trends in Deutschland

1. Herzinfarktopfer

Die Todesfälle an Herzinfarkt sind von 205 000 (1980) auf 165 000 (2008) in Deutschland gesunken.

2. Selbsttötungen

Eine eher unbekannte, aber doch sehr positive Zahl ist der Rückgang der Selbstmorde von 18 000 (1980) auf 9 000 (2009), dass ist knapp die Hälfte.

3. Mord und Todschlag

Allen Horrornachrichten zum Trotz, werden die Tötungsdelikte in Deutschland weniger. 2009 waren die Fälle von Mord (299) und Totschlag (329), halb so hoch wie 1993. Damit gehen nicht nur die vollendeten Tötungen zurück, sondern auch die Versuche.

4. sichere Mobilität

Letztes Jahr starben etwa 3 700 Menschen im Verkehr. 1970 gab es 21 300 Verkehrstote bei nicht einmal halb so vielen Kraftfahrzeugen.

Was denkt ihr, können wir in den nächsten Jahren unsere Gesellschaft in vielen weiteren Bereichen positiv verändern?

weitere interessante Beiträge auf meinem Blog:

5 Comments

  • Mitch Sayers says:

    Soweit das positive! Nun mit dem negativen? Die Not der Menschen waechst und die Bevoelkerung der erreicht bald das naechste Millard. Wir sollten nie aufgeben dabei was beizutragen, aber diese Welt ist nicht unser Heim. Das positivste wartet noch auf uns. Wir koennten nun hier hoechstens ein Vorgeschmack von den positiven Erscheinungen erwarten.

  • christian says:

    Was ich noch wichtig an dem Artikel fand:
    – es werden von den Zeitungen bzw. den Medien generell die negativen Nachrichten lieber gesendet und verbreitet als die positiven.
    – obwohl der “positive” Forscher mit allen seinen Prognosen recht hatte, wurde er von den “negativen” (deren Voraussagen nicht in Erfüllung gegangen waren) gemobbt.

    Mein Fazit für mich selber:
    – Positiv reden, wir als Christen haben eine Hoffnung und Jesus hat alles in der Hand
    – nicht dauernd nörgeln (speziell wir Deutschen) sondern auch mal sehen, wie gut es uns geht (vergleich mal die Lebenssituation des Normalbürgers heute mit vor 80 Jahren)

  • Hallo Markus,

    vielen Dank für die positiven Infos. Das liest man viel zu wenig…

    Gruß Kathrin

  • Eine weitere sehr positive Tendenz in Deutschland ist das Umweltbewußtsein und die Umweltbedingungen, welche sich die letzten Jahrzehnte Zug um Zug verbessert haben.

    Positiv sehe ich auch die vielfältigen Eigeninitiativen und Vereine in Deutschland.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *